Mobile Tanks

Für die Auf­stel­lung von mo­bi­len Tanks be­steht Be­darf wenn

• kei­ne aus­rei­chen­de Ka­pa­zi­tät für die Spei­che­rung von De­io­nat be­steht oder
• ein Tank für die Auf­nah­me der Beiz­ab­wäs­ser be­nö­tigt wird


Un­se­re Tanks be­ste­hen aus ver­schraub­ba­ren Ele­men­ten, die auf ei­nem Be­ton­sockel mon­tiert wer­den kön­nen. Das Vo­lu­men ist wahl­wei­se 500 m³ oder 1.000 m³. Die Tanks er­hal­ten nach der Mon­tage ei­nen In­li­ner, der die Dicht­heit ga­ran­tiert.

Al­le Bau­tei­le wie Wand­ele­men­te, Mon­tage­mate­rial und um­lau­fen­des Ge­län­der am obe­ren Rand wer­den in ei­nem Con­tai­ner zur Bau­stel­le ver­sandt.
Die Mon­tage ei­nes 1.000 m³-Tanks kann an ei­nem Tag be­wäl­tigt wer­den.