Vorbereitung

Nach­dem die Pla­nung zwi­schen den be­tei­lig­ten Par­tei­en ab­ge­stimmt ist, gilt es die Lo­gis­tik zu orga­ni­sie­ren.

Be­son­ders ist hier die zeit­ge­rech­te Be­reit­stel­lung der Che­mi­ka­lien zu nen­nen, da die­se oft den Ge­fahr­gut­be­stim­mun­gen oder Ex­port-­/Im­port­be­schrän­kun­gen un­ter­lie­gen. Aber auch die be­glei­ten­den Ge­wer­ke wie Bau der tem­po­rä­ren Rohr­lei­tun­gen, Er­rich­tung tem­po­rä­rer Becken für die Ab­wäs­ser und Be­reit­stel­lung von Hilfs­dampf und De­min­was­ser müs­sen tech­nisch und zeit­lich ko­or­di­niert wer­den.